fieberfieber
pflege
fieber

GISMETEO:   .

pflege fieber



abgeschaffen Die Entzündung im Hauptgebäude der Moskauer staatlichen Universität namens M

.V.Lomonosova ist abgeschaffen, teilt "Interfax" mit der Verbannung auf den Vorgesetzten des Presseamtes der Hauptverwaltung des Katastrophenschutzministeriums durch Moskau Jewgenij Bobyleva mit.

Die Fläche des Brandes, der auf 18 fieber.m das Stockwerk des Gebäudes entstand, hat fünf Quadratmeter gebildet, leidend gibt es. Das Feuer war von den Mitarbeitern der Feuerwehr, die auf dem Territorien der Staatlichen Universitäten Moskau gelegen ist gelöscht.

Die Entzündung ist im Wohnteil des Körpers, im Zimmer die Nummer 1876, den Körper, gelegen neben dem Raum des diensthabenden Verwalters geschehen. Das Zimmer stellt von sich den Block, in dem sich zwei Wohneinzelzimmer des Menschen befinden, die Toilette und das Badezimmer vor. Der Mitarbeiter des Dienstes des Schutzes des Körpers hat erzählt, dass das rechte Zimmer des Blocks vollständig verbrannt ist. Von vornherein ist es nur über die verbrennende Möbel mitgeteilt. Der Wirt des Zimmers war zur Zeit des Brandes darinnen nicht.

Sein Nachbar schlief und hat die Entzündung nicht bemerkt. Die Feuerwehrmänner vermuten, dass das Feuer wegen des Missbrauches der Haushaltselektrogeräte entstehen konnte. Andere Version vermutet, dass im Zimmer die Leitung fehlerhaft war.

Das Signal über den Brand an der Universität hat um 16:30 Moskauer Zeit gehandelt

fieber
. Auf die Stelle sind 15 Feuerwehren ausgefahren pflege. vollständig eingestellt Russland hat vollständig eingestellt, das Gas der Ukraine zu liefern. Darüber, wie die Nachrichtenagentur "Nowosti" mitteilt, haben in der Verwaltung der Informationen "des Gazproms" erklärt pflege.

Laut Angaben der Quelle, sind die Lieferungen am 1. Januar ab 10.00 Moskauer Zeit eingestellt. Früher ist es mitgeteilt, dass die Abgabe des Brennstoffes nicht angehalten ist, und ist viermal nur verringert

fieber
.

Früher hat als Fernsehsender "Führen-24" mitgeteilt, dass die Lieferungen des russischen Gases zu Europa vergrössert sind. In der Verwaltung der Informationen "des Gazproms" haben erklärt, dass sich die Abgabe des Brennstoffes den europäischen Konsumenten im Umfang 300 Millionen Kubikmeter pro Tag verwirklicht.

sprach die Russische Seite die Befürchtungen mehrfach aus, dass die Ukraine die ungesetzliche Auswahl des Gases beginnen kann, die vom Transit nach ihren Territorien folgt. Offizielles Kiew behauptete, dass den Transit nicht stören wird. Am Morgen am 1 fieber. Januar hat Fernsehsender "Führen-24" mitgeteilt, dass in der Rohrleitung, nach der das russische Gas zu Europa handelt, der Senkung des Drucks nicht festgelegt ist.

Werden wir, dass am 1. Januar 2009, um 10 pflege.00 Moskauer Zeit erinnern, es ist die Frist des Vertrages abgelaufen, nach der Russland das Gas der Ukraine verkaufte.

Die Verhandlungen über den Schluss des neuen Abkommens haben die Ergebnisse nicht gebracht. Die russische Seite hat die Begleichungen der Schulden für den konsumierten Brennstoff gefordert. In Kiew behaupten, dass die notwendigen Mittel schon gewählt und aufgezählt sind. Doch haben im "Gazprom" erklärt, dass auf die Rechnungen der Gesellschaft dieses Geld nicht handelte pflege.

in 2008 bekam die Ukraine das Gas aus Russland zum Preise von in 179,5 Dollars für Tausend Kubikmeter fieber. Am 2009, wie es mitgeteilt ist, "der Gazprom" bot der Republik den Brennstoff auf 250 Dollars für Tausend Kubikmeter an. In Kiew diese Zahl haben überhöht gehalten fieber.

behaupten die Ukrainischen Behörden, dass die Unterbrechung der Lieferungen des Gases aus Russland auf den Konsumenten nicht gesagt werden wird. Nach den Worten des Vorsitzenden Regierung "Нафтогаза" Olegs Dubiny , in den Aufbewahrungsorten der Republik ist genügend Gas, damit ein ganzes Jahr "angesammelt im dringenden Regime durchzuhalten".